Wirtschaft
HELLA Inkubator in Berlin lanciert erstes Spin-off „Brighter AI“
Montag, der 4.Dezember 2017
HELLA Inkubator in Berlin lanciert erstes Spin-off „Brighter AI“
Lippstadt | Berlin: Der in Berlin ansässige Inkubator des internationalen Automobilzulieferers HELLA hat sein erstes Spin-off lanciert. Das ausgegründete Start-up-Unternehmen Brighter AI macht sich Deep Learning-Anwendungen zunutze, um aus Nachtaufnahmen von Infrarotkameras wirklichkeitsgetreue Tageslichtversionen zu rekonstruieren. Damit löst Brighter AI ein Grundproblem der menschlichen Sicht: das eingeschränkte Seh- und Reaktionsvermögen bei Dunkelheit oder erschwerten Witterungsverhältnissen. 
 
Mithilfe der von Brighter AI entwickelten, cloudbasierten Anwendung können so neue sicherheits- und komfortrelevante Funktionen realisiert werden. „Unsere Lösung wird bereits in der Sicherheitsbranche eingesetzt. Wir konzentrieren uns derzeit vor allem darauf, in diesem Bereich verschiedene Pilotprojekte erfolgreich durchzuführen“, sagt Marian Gläser, CEO von Brighter AI. „Die Technologie kann perspektivisch aber auch in anderen Anwendungsfällen zum Einsatz kommen, beispielsweise im Automotive-Bereich.“ So sind etwa digitale Rückspiegel denkbar, die das rückwärtige Fahrzeugumfeld bei Nachtfahren in Tageslicht erscheinen lassen, sowie Funktionen, die kamerabasierte Fahrassistenzsysteme optimieren. Weitere Anwendungsbereiche ergeben sich bei Luft- und Raumfahrtsystemen sowie bei bildbasierten Diagnoseverfahren in der Medizin. 
Foto: Brighter AI macht sich Deep Learning-Anwendungen zunutze, um aus Nachtaufnahmen von Infrarotkameras wirklichkeitsgetreue Tageslichtversionen zu rekonstruieren. Foto: © Brighter AI
 
Entwickelt wurde die Basistechnologie im HELLA Inkubator in Berlin. Dort arbeitet ein interdisziplinäres Team aus über 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an disruptiven Branchen- und Technologietrends sowie neuen digitalen Geschäftsmodellen. „Auf unser erstes Spin-off Brighter AI sind wir besonders stolz. Es spricht zum einen für das innovative Klima hier am Standort, zum anderen aber auch für die Möglichkeiten und Freiheiten, die HELLA uns bietet“, sagt Timon Rupp, Leiter des HELLA Inkubators. „Durch Ausgründungen wie Brighter AI können sich vielversprechende Technologien und Geschäftsmodelle im Rahmen eigenständiger Start-ups schnell im Markt etablieren. Selbstverständlich werden wir bei HELLA den Jungunternehmern auch weiterhin als enger strategischer Partner zur Seite stehen.“ (Pressemeldung vom 03.12.2017)
Quelle: Hella GmbH & Co. KGaA | Foto: HELLA GmbH & Co. KGaA
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 17.12.2017
17.12.2017