Wirtschaft
FlixBus: Mobilitätsknoten des Jahres - Preisverleihung in Berlin
Donnerstag, der 9.November 2017
FlixBus: Mobilitätsknoten des Jahres - Preisverleihung in Berlin
München | Berlin: Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) kürte im August Deutschlands Mobilitätsknoten des Jahres. Die prämierten Verkehrsknotenpunkte Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis bestechen durch ihre zentrale Lage und vernetzen optimal verschiedene öffentliche Verkehrsmittel. In Berlin erhielten die Sieger heute im Rahmen einer Veranstaltung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur feierlich ihre Auszeichnung.
 
Mobilitätsdrehscheiben, an denen verschiedene Verkehrsmittel wie Fernbusse und der öffentliche Nahverkehr intelligent miteinander verknüpft werden, spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Reduzierung von Individualverkehr. In vier Kategorien suchte der bdo die am besten vernetzten Verkehrsdrehscheiben des Landes, die dieser Entwicklung Rechnung tragen und nachhaltige Verkehrskonzepte für die Mobilität der Zukunft bereithalten. Ehrungen gingen an Hannover in der Kategorie „Großstädte und Metropolen mit mehr als 500.000 Einwohnern“. Mannheim gewann in der Kategorie „Mittel- und Großstädte mit 50.000 bis 500.000 Einwohnern“ und Zella-Mehlis in der Kategorie „Mittel- und Kleinstädte sowie ländliche Regionen mit weniger als 50.000 Einwohnern“.
 
Preisverleihung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Hochrangige Vertreter der Städte Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis folgten der Einladung des bdo zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin ins Bundesverkehrsministerium. Die drei erfolgreichen Städte wurden für ihre vorbildliche Verknüpfung verschiedener Mobilitätsangebote ausgezeichnet.
 
Neben einer offiziellen Urkunde und einer Siegerplakette – übergeben durch den parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Enak Ferlemann – erhalten die ausgezeichneten Städte zusätzlich weitere Sonderpreise. So werden die Standorte als Reiseziel beim Fernbusanbieter FlixBus mit einem gesonderten Eintrag auf der Buchungsseite beworben und für jeden der drei Siegerstandorte wird es jeweils einen FlixBus mit gesonderter Regional-Folierung geben.
Foto: Uwe Bodemann Hannover bdo-Prsident Karl Hlsmann Richard Rossel Zella-Mehlis Staatssekretr Enak Ferlemann und Dr. Karl-Ludwig Ballreich Mannheim v.l.n.r. © FlixBus DACH GmbH
 
Zentrale Lage statt Glaspalast: Gut angebundene Haltestellen reduzieren Individualverkehr
FlixBus begrüßt die Würdigung der Halte- du Umsteigestellen mit der Auszeichnung „Mobilitätsknoten des Jahres“. Alle ausgezeichneten Städte sind in das europaweite Streckennetz des grünen Mobilitätsanbieters integriert und werden von Fahrgästen für deren zentrale Lage und die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie deren optimale Versorgungs- und Fahrgastaufenthaltsstruktur geschätzt.
 
Fernbuskunden präferieren klar die zentrale Lage gegenüber dem teuren Glaspalast im Nirgendwo. Nur gut angebundene Haltestellen erleichtern es Reisenden, ihr Auto stehen zu lassen und auf umweltfreundliche Verkehrsmittel wie den Fernbus umzusteigen. Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer setzt mit dem „Mobilitätsknoten des Jahres“ ein wichtiges und öffentlichkeitswirksames Zeichen für nachhaltige Mobilität“, so Fabian Stenger, Geschäftsführer FlixBus DACH.
 
Grüne Mobilität: Studie bestätigt steigendes Umweltbewusstsein im Reiseverkehr
Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) bestätigt in einer kürzlich veröffentlichten Studie den Fernbus als umweltfreundlichstes Verkehrsmittel. FlixBus sticht hierbei mit der besten Schadstoffbilanz hervor. Aber auch die Fahrgäste des Fernbusses beweisen Umweltbewusstsein, steigen trotz eigenem Pkw in den Fernbus und kompensieren den CO2-Ausstoß ihrer Fahrt.
 
Fabian Stenger, FlixBus-Geschäftsführer DACH: „Reisende verzichten immer mehr auf Individualverkehr und entlasten so Umwelt und Infrastruktur. Wir sind davon überzeugt, dass FlixBus mit grüner und umweltbewusster Mobilität sehr zu dieser positiven Entwicklung beigetragen hat.“ (Pressemeldung vom 08.11.2017)
Quelle: FlixBus DACH GmbH, FlixMobility GmbH | Foto: FlixBus
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 21.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 24.11.2017
24.11.2017