Wirtschaft
Arvato Systems Experten sorgen für optimale Customer Journey durch Digitales Marketing
Freitag, der 14.Juli 2017
Arvato Systems Experten sorgen für optimale Customer Journey durch Digitales Marketing
Gütersloh: Die Digitale Transformation erfordert zahlreiche Veränderungsprozesse in Unternehmen. Gleichzeitig bringt sie aber auch innovative Technologien mit sich, die diese Prozesse unterstützen. Vor allem das Marketing und der Vertrieb profitieren von diesen Technologien, da sie durch deren Einsatz die Customer Journey noch umfassender personalisieren und dadurch Kunden noch stärker als bisher begeistern können. Arvato Systems bündelt ab sofort seine Kompetenzen für digitales Marketing in einer Einheit „Digital Experience“, um Unternehmen genau auf diesem Gebiet zur Seite zu stehen – mit einer ganzheitlichen End-to-End-Beratung.
 

Vom Consulting bis hin zur technischen Umsetzung
Um Kunden ein kompaktes Digital-Experience-Paket zu schnüren, bündelt Arvato Systems die Kompetenzen der Bereiche Customer-Relationship-Management, Customer-Experience-Management und Mobility. Ziel dabei ist es, Unternehmen umfangreiche und miteinander verzahnte Dienstleistungen zu bieten, mit denen sie die Herausforderungen der Digitalisierung noch besser meistern werden. „Wir stellen unseren Kunden alle Services entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette zur Verfügung: von der Konzeption über die Zielgruppenanalyse bis hin zum Design und zur technischen Umsetzung. Das ist einzigartig auf dem Markt“, sagt Volker Nordberg, Vice President Digital Experience von Arvato Systems.

Foto: Volker Nordberg, Vice President of Digital Experience
 
Eine optimale Customer Journey wird immer wichtiger
Vor allem in Bezug auf Kundenbeziehungen schafft die Digitale Transformation neue Möglichkeiten. „Die Optimierung der Customer Journey wird für unsere Kunden immer wichtiger, um ihre Endkunden zu verstehen, zu begeistern und mit ihnen in einen erfolgreicheren Dialog treten zu können“, erklärt Volker Nordberg. Vor dem Hintergrund des sogenannten data-driven Marketings häufen sich die Informationen zu Personen und Content. Die Aufgabe von Unternehmen liegt darin, diese Informationen entsprechend zu nutzen – für eine maßgeschneiderte Customer Experience entlang aller Touchpoints und für ein höheres Customer Engagement.
 
Kunden profitieren schon heute
Von Arvato Systems‘ Expertise im Bereich Digital Experience profitieren bereits namhafte Auftraggeber wie Continental, die Verlagsgruppe Handelsblatt, Daimler, der DFB oder die österreichische Verlagsgruppe Styria. „Digital Experience bedeutet, dass man passgenaue Angebote für Konsumenten erstellt und so die Zufriedenheit des Kunden erhöht – was nicht zuletzt Auswirkungen auf dessen Loyalität zum Unternehmen hat“, ergänzt Nordberg. „Das ist genau das Ziel, das wir mit der Bündelung unseres Portfolios verfolgen: Unternehmen bei dem Aufbau ihrer digitalen Kompetenzen zu unterstützen, digitale Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln und sie als Partner zu begleiten.“
 
Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. (Pressemeldung vom 29.06.2017)
Quelle: Arvato Systems | Foto: Arvato Systems
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
GfK: Smartphone-Nachfrage auf Höchststand, deutlicher Anstieg beim durchschnittlichen Verkaufspreis Westeuropa: Nachfrage sinkt das dritte Quartal in Folge - die Smartphone-Nachfrage belief sich im zweiten Quartal 2017 auf insgesamt 28,7 Millionen Einheiten. Das sind 3 % weniger als im Vorjahresquartal. weiterlesen


08.07.2017
  • Sa
    • Samstag, der 08.07.2017
  • So
    • Sonntag, der 09.07.2017
  • Mo
    • Montag, der 10.07.2017
  • Di
    • Dienstag, der 11.07.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 12.07.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 13.07.2017
  • Fr
    • Freitag, der 14.07.2017
  • Sa
    • Samstag, der 15.07.2017
  • So
    • Sonntag, der 16.07.2017
  • Mo
    • Montag, der 17.07.2017
  • Di
    • Dienstag, der 18.07.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 19.07.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 20.07.2017
  • Fr
    • Freitag, der 21.07.2017
  • Sa
    • Samstag, der 22.07.2017
  • So
    • Sonntag, der 23.07.2017
  • Mo
    • Montag, der 24.07.2017
  • Di
    • Dienstag, der 25.07.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 26.07.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 27.07.2017
27.07.2017