Wirtschaft
Personelle Veränderungen in der HPA - Hamburg Port Authority
Freitag, der 14.Juli 2017
Personelle Veränderungen in der HPA - Hamburg Port Authority
Hamburg: Nach konzentrierter, zügiger Suche konnte die Findungskommission unter Leitung von Staatsrat Dr. Rolf Bösinger für die Position des technischen Geschäftsführers der Hamburg Port Authority Matthias Grabe gewinnen. Der Aufsichtsrat der HPA unter Vorsitz von Senator Frank Horch hat auf seiner heutigen Sitzung dieser Personalie seine Zustimmung erteilt. Matthias Grabe verfügt über große Erfahrung im Projektmanagement sowohl im Hoch- wie auch Tiefbau und insbesondere mit Infrastrukturprojekten. Er ist in der Steuerung und Abwicklung von Projekten sehr erfahren und hat einen großen Teil dieser Erfahrung im Umfeld der Deutschen Bahn AG gesammelt. Senator Frank Horch sagt: „ Bei der HPA erwarten Matthias Grabe eine Vielzahl von Projekten, die für den Hafen und damit die Wirtschaftskraft Hamburgs von großer Bedeutung sind. Dabei trifft er bei der HPA auf eine hochmotivierte Belegschaft, die mit ihm gemeinsam diese Projekte engagiert angehen wird.“  Herr Grabe ist zurzeit als Geschäftsführer der H.F. Wiebe GmbH & Co. KG tätig.
 
Der Aufsichtsrat der HPA hat heute noch weiteren Personalentscheidungen zugestimmt. Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hatte im Juni 2016 beschlossen, ein einheitliches Flottenmanagement für die Schiffe der Stadt einzuführen. Die Flotte Hamburg GmbH, neu gegründete Tochter der Hamburg Port Authority AöR (HPA), hat am 1. Juli 2017 offiziell ihre Geschäfte aufgenommen. Seit heute ist auch das Geschäftsführungsteam der Flotte Hamburg GmbH komplett. Christopher Braun wird zum 1.August 2017 den Posten des Vorsitzenden der Geschäftsführung übernehmen und zusammen mit seinem Geschäftsführungskollegen Karsten Schönewald die Geschicke des Unternehmens leiten. Außerdem wird er neben Sacha Rougier als Geschäftsführer der CGH Terminalbetriebsgesellschaft bestellt werden. Herr Braun konnte sich im Auswahlprozess aufgrund seiner Erfahrung im Marketing von öffentlichkeitsrelevanten Themen und seiner Expertise in kaufmännischen Belangen durchsetzen. Herr Braun ist zurzeit als Leiter des Amtes Zentralverwaltung der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation tätig. (Pressemeldung vom 13.07.2017)
Quelle: Hamburg Port Authority | Foto: Hamburg Port Authority
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Arvato Systems verhilft BELIMO zu einer neuen, globalen B2B-E-Commerce-Präsenz Wichtiger Meilenstein in der konzernübergreifenden, digitalen Strategie von BELIMO erreicht, globales Arvato Systems-Team setzt Web-Präsenzen auf Basis von SAP Hybris, SAP CPQ und Magnolia CMS um. weiterlesen


05.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 21.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 24.11.2017
24.11.2017