Wirtschaft
EtherCAT Technology Group: Mitglied Nr. 500 in Japan
Donnerstag, der 13.Juli 2017
EtherCAT Technology Group: Mitglied Nr. 500 in Japan
Nürnberg: Im Rahmen des diesjährigen ETG Member Meetings ehrte die EtherCAT Technology Group (ETG) unlängst die 500te Mitgliedsfirma in Japan. Während des Meetings Anfang Juli ehrte die Organisation das Unternehmen SURUGA SEIKI CO., LTD, einen führenden Anbieter optischer Test- und Messsysteme. Mit dem Beitritt von SURUGA SEIKI erreichte die ETG zwei Meilensteine in der Mitgliederentwicklung in rascher Folge: Erst kürzlich war der Organisation das 2000te Mitglied in Europa beigetreten.
 
Im zweiten Quartal 2017 konnte die EtherCAT Technology Group gleich zwei Meilensteine in der weltweiten Mitgliederentwicklung verzeichnen: Zum einen zählt die ETG, welche 2003 in Deutschland aus der Taufe gehoben wurde, nun über 2000 Mitglieder in Europa. Zum anderen ist mit der Firma SURUGA SEIKI CO., LTD. nun die 500te japanische Firma der ETG beigetreten. Insgesamt vereint die ETG damit nun über 4.400 Mitglieder weltweit in ihren Reihen. Dabei ist es interessant zu wissen, dass der Organisation satzungsgemäß nur Unternehmen, Hochschulen und ähnliche Einrichtungen oder Vereinigungen beitreten können, die Mitgliedschaft als Einzelperson ist nicht möglich.
 
Die Ehrung von SURUGA SEIKI fand im Rahmen des diesjährigen ETG Member Meetings Japan statt, welches Anfang Juli im japanischen Yokohama stattfand. Martin Rostan, Executive Director der ETG und Masanori Obata, Leiter des ETG Büros Japan überreichten Takeshi Marui, dem Präsidenten von SURUGA SEIKI, ein offizielles Zertifikat für die Mitgliedschaft.
 
Takeshi Marui erläuterte, wie sein Unternehmen zu EtherCAT kam: „vor zwei Jahren wurde uns EtherCAT auf der Hannovermesse erläutert. Die Technologie hat uns so überzeugt, dass wir sie zunächst als Anwender eingesetzt haben, und nun auch eigene Geräte mit EtherCAT Schnittstelle entwickeln. Deshalb freuen wir uns, jetzt offiziell Teil der EtherCAT Community zu sein“. Martin Rostan ergänzt: „Japan gilt ja zurecht als besonders anspruchsvoller und herausfordernder Automatisierungsmarkt. Dass sich EtherCAT hier zum marktführenden Industrial-Ethernet-System entwickelt hat spricht für sich. Wir freuen uns daher, dass unsere Technologie nicht nur Sugura Seiki überzeugt, sondern weltweit viele weitere Unternehmen: das Mitgliederwachstum der ETG hält nicht nur an, sondern beschleunigt weiter. In den letzten 12 Monaten konnten wir fast 600 neue Mitglieder begrüßen.

Foto: von links: Martin Rostan, Executive Director ETG, Takeshi Marui, President von SURUGA SEIKI Co. LTD., Naohito Fukazawa, General Manager Stage Division, SURUGA SEIKI Co. LTD., Masanori Obata, Repräsentant und Technologieexperte ETG Office Japan
 
SURUGA SEIKI ist ein führender Anbieter präziser Positionier- sowie optischer Messtechnik. Das Unternehmen entwickelt und baut zahlreiche Produkte für diesen Bereich sowie für kombinierte Systeme und optisches Zubehör. Darüber hinaus entwickelt SURUGA SEIKI mobiles Equipment und Sensoren für den Automotive-Bereich.
 
Eine Mitgliedschaft in der EtherCAT Technology Group bietet Unternehmen, welche mit EtherCAT sowie EtherCAT P arbeiten, zahlreiche Vorteile sowie die Möglichkeit, die Entwicklung der Technologie aktiv mitzugestalten. (Pressemeldung vom 13.07.2017)
Quelle: EtherCAT Technology Group | Foto: EtherCAT Technology Group
Lesezeichen - weitere Meldungen


02.09.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.09.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.09.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.09.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.09.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.09.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.09.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.09.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.09.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.09.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.09.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.09.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.09.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.09.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.09.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.09.2017
  • So
    • Sonntag, der 17.09.2017
  • Mo
    • Montag, der 18.09.2017
  • Di
    • Dienstag, der 19.09.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.09.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 21.09.2017
21.09.2017