Wirtschaft
Wesel: Soventix erhält ATABEY Umweltpreis für größten Solarpark der Karibik
Donnerstag, der 15.Juni 2017
Wesel: Soventix  erhält ATABEY Umweltpreis für größten Solarpark der Karibik
Wesel | Santo Domingo: ‚Monte Plata Solar', der größte Solarpark in der Karibik, der von SOVENTIX errichtet wurde und General Energy Solutions (GES) gehört, wurde mit dem Preis ATABEY Environmental Award ausgezeichnet. Damit würdigt die Jury den Beitrag des Projekts für die Energiewende in der Dominikanischen Republik. SOVENTIX hat den 33,4 Megawatt (MWp) Solarpark entwickelt, mit lokalen Subunternehmern errichtet und im April letzten Jahres in Betrieb genommen. Investor und Eigentümer der Anlage ist der taiwanesische Modulhersteller General Energy Solutions (GES).
 
Der Solarpark befindet sich in Monte Plata, nördlich der Landeshauptstadt Santo Domingo in der Dominikanischen Republik. Auf einer Fläche von etwa 68 Fußballfeldern wurden mehr als 132.000 Solarmodule und 1.000 Wechselrichter installiert. Es ist geplant, den Solarpark auf rund 270.000 Solarmodule mit einer Nennleistung von 69 MWp zu erweitern. SOVENTIX befindet sich dazu im Rahmen des Genehmigungsprozesses mit den lokalen Behörden in der Abstimmung. Der erweiterte Solarpark soll mehr als 100.000 Megawattstunden Strom pro Jahr produzieren und damit etwa 80.000 Einwohner mit günstigem und umweltfreundlichem Solarstrom versorgen. Mit dem Projekt würde SOVENTIX seine Position der führende Projektentwickler für Solarparks im karibischen Raum zu sein, weiter ausbauen.
 
Der ATABEY Environmental Award in der Kategorie „Business“ wurde am Montag von Gualberto Magallanes, Projektmanager von SOVENTIX, und Alvaro Restrepo Vergara,  CFO der SOVENTIX Caribbean SrL, entgegengenommen. „Die Auszeichnung unterstreicht den hohen Stellenwert von Erneuerbaren Energien für die Dominikanische Republik“, so Alvaro Restrepo Vergara. „Mit der Erweiterung des Projektes wollen wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Energiepolitik des Inselstaates erreichen. Aufgrund der hohen Strompreise und der guten Einstrahlungswerte bieten sich hier attraktive Perspektiven für Photovoltaik.“
 
Zu den Herausforderungen in der Energiepolitik des Inselstaates gehört vor allem die Abhängigkeit von Importen fossiler Energieträger, von der sich das Land durch den Umstieg auf Erneuerbare Energien befreien kann. Die Abhängigkeit von Brennstoffimporten, insbesondere Dieselöl sowie ein schwaches Netz, haben dort zu den höchsten Strompreisen der Welt geführt. Die Regierung setzt daher auf die Förderung Erneuerbarer Energien und plant die Treibhausgase bis zum Jahr 2030 um bis zu 65 % zu senken.
 
Die ATABEY National Environmental Awards wurden bereits zum neunten Mal verliehen. Sie werden vom ATABEY Innovation Center vergeben, einer NGO mit dem Ziel, das Thema Nachhaltigkeit in der Dominikanischen Republik zu fördern. Hierbei kommt der umweltfreundlichen Energieerzeugung eine Schlüsselrolle zu.
 
SOVENTIX verfügt über Standorte in Südafrika, Kanada, Chile, Rumänien, Großbritannien, USA und der Dominikanischen Republik. Das Unternehmen entwickelt, baut und betreibt Solarparks weltweit. Mit seinem fachlichen Know-how und seiner langjährigen Erfahrung realisiert das Unternehmen renditestarke Solarparks und bietet spezialisierte Dienstleistungen. Diese umfassen sowohl die Planung, Entwicklung, Finanzierung, Umsetzung und Projektmanagement als auch den Bereich Service & Maintenance für die eigenen Solaranlagen. SOVENTIX hat Zugang zu einer Projektpipeline von mehr als einem Gigawatt in verschiedenen Phasen der Entwicklung. Erfahren Sie mehr über SOVENTIX auf www.SOVENTIX.com.
 
General Energy Solutions (GES) ist ein Unternehmen mit Sitz in Hukou, Taiwan, das sich auf erneuerbare Energien spezialisiert hat. GES ist eine Tochtergesellschaft von NSP (Neo Solar Power Corp.), dem führenden Solarzellen-Hersteller in Taiwan mit jährlichen Lieferungen von mehr als 2 Gigawatt. GES ist ein führendes Unternehmen für erneuerbare Energien mit dem Know-how, um maßgeschneiderte Lösungen rund um den Globus bereitzustellen: Projekte zu entwickeln, zu konstruieren, zu konstruieren und zu betreiben, die eine kohlenstoffarme, nachhaltige Zukunft unterstützen. Das Team besteht aus erfahrenen Projektentwicklern, Finanzberatern und Spezialisten, die alle eine umfangreiche Erfolgsbilanz in der Branche haben. Die Erfahrung von GES bei der Strukturierung, Finanzierung, Verwaltung und Nutzung von Projekten der erneuerbaren Energien hat erfolgreich eine gesteigerte Leistung erzielt, die Betriebskosten gesenkt und die Projektrenditen für die Kunden maximiert. GES konzentriert sich auf fünf Kernaktivitäten: Investitionen, Projektentwicklung, Projektmanagement, EPC (Ingenieurleistungen, Beschaffung, Konstruktion) sowie Betrieb und Instandhaltung (O & M). GES hat sich zu Taiwans größtem Systemunternehmen entwickelt und verfügt über eine Projektpipeline von mehr als 300 MW und Anlagen von 110 MW, die derzeit installiert sind. (Pressemeldung vom vom 14.06.2017)
Quelle: Soventix GmbH | Foto: Soventix GmbH
Lesezeichen - weitere Meldungen


27.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 27.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.12.2017
16.12.2017