Wirtschaft
Ems-Überführung der Disney Fantasy startet voraussichtlich am 20.01.
Mittwoch, der 18.Januar 2012
Ems-Überführung der Disney Fantasy startet voraussichtlich am 20.01.
Papenburg: Die Disney Fantasy wird voraussichtlich in der Nacht von Freitag, 20.01.2012, Papenburg verlassen und auf der Ems in die Nordsee überführt. Geplante Ankunft in Eemshaven ist der Samstagnachmittag. Nach einem kurzem Stopp in Eemshaven wird das Schiff zu seiner ersten Einstellungsfahrt starten.
 
Die Passage der Disney Fantasy über die Ems wird ohne Zwischenstopp mit Unterstützung des Emssperrwerkes erfolgen. Weitere Informationen zur Funktion und zum Betrieb des Sperrwerkes unter www.nlwkn.niedersachsen.de
 
Für die Überführung gilt folgender Zeitplan, der sich entsprechend der Wetterbedingungen kurzfristig weiter verschieben kann:
 
Freitag, 20. Januar 2012 
Ca. 22.30 Uhr Schiff in Warteposition vor der Dockschleuse
 
Samstag, 21. Januar 2012 
  • ca. 01.00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg) 
  • ca. 04.00 Uhr Passieren der Friesenbrücke (Weener) 
  • ca. 06.00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer) 
  • ca. 10.00 Uhr Passieren Emssperrwerk (Gandersum) 
  • ca. 12.20 Uhr Passage Emden Ostmole 
  • ca. 16.00 Uhr Ankunft Eemshaven
 
 
Nach der Seeerprobung, wird die Disney Fantasy in Bremerhaven erwartet.
 
!! Alle Angaben sind vorbehaltlich der Wind- und Wetterlage, der Wasserstände und somit ohne Gewähr. Zeitverschiebungen sind möglich !!
 
Das Ablegen des Schiffes im Papenburger Hafen und das Passieren der Dockschleuse werden live im Internet übertragen. Eine Webcam ist unter: www.meyerwerft.de zu finden.
 
Die Überführung des Schiffes wird erneut vom Team der Lotsenbrüderschaft Emden durchgeführt. Die Emslotsen haben auch in den Vorjahren die Schiffe der MEYER WERFT überführt. Das gesamte Überführungsteam trainierte dieses Manöver am computergesteuerten Simulator in Wageningen (Niederlande), um so noch besser vorbereitet zu sein.
 
Die Disney Fantasy wird die Emsfahrt in Richtung Nordsee wieder rückwärts zurücklegen. Diese Art der Überführung hat sich aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit bewährt. Die Überführung bewältigt das Schiff mit Unterstützung zweier Schlepper.
 
Auf der MEYER WERFT geht die Arbeit an den weiteren Schiffen unterdessen mit Hochdruck weiter: Im Dock II der Werft wird im September 2012 das fünfte Kreuzfahrtschiff für Celebrity Cruises, die „Celebrity Reflection“, fertig gestellt. Das sechste Schiff für AIDA Cruises die AIDAmar, die im April 2012 fertiggestellt wird, befindet sich im Baudock I der Werft bereits in der Endphase. (Pressemeldung vom 17.01.2012)
Quelle: Meyer Werft Papenburg | Foto: Meyer Werft Papenburg
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 17.12.2017
17.12.2017