Wirtschaft
Aus NORDCARGO wird DB Schenker Rail Italia
Sonntag, der 8.Februar 2015
Aus NORDCARGO wird DB Schenker Rail Italia

Frankfurt am Main: Italiens zweitgrößte Güterbahn trägt seit dem Jahreswechsel einen neuen Namen. Die ehemalige NORDCARGO S.r.l. firmiert nun als DB Schenker Rail Italia S.r.l.

Bereits im Januar 2009 hatte DB Schenker Rail 49 Prozent an NORDCARGO mit Sitz in Mailand erworben, ein Jahr später konnte auf 60 Prozent erhöht werden, womit die DB-Tochter nun die Mehrheit hält.

Italien ist für DB Schenker Rail einer der wichtigsten europäischen Märkte. Rund 30 Prozent des internationalen Umsatzes wurden 2014 mit Verkehren von und nach Italien erwirtschaftet.

DB Schenker Rail Italia fährt jährlich 11.000 Züge mit insgesamt 1,7 Millionen Zugkilometern und ist verantwortlich für die Traktion in Italien für internationale Verbindungen mit Schwerpunkt in Norditalien aber auch bis Neapel an der tirrenischen und Pescara an der adriatischen Küste. (Pressemeldung vom 09.02.2015)

Quelle: DB Mobility Logistics AG | Foto: DB Mobility Logistics AG
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Bilfinger-Aufsichtsrat fordert Schadensersatz von ehemaligen Vorständen Der Aufsichtsrat der Bilfinger SE hat in seiner Sitzung am 20.02.2018 beschlossen, Schadensersatzansprüche gegen ehemalige Vorstandsmitglieder der Gesellschaft geltend zu machen. weiterlesen


04.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 04.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 05.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 06.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.02.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 08.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 09.02.2018
  • Sa
    • Samstag, der 10.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 11.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 12.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 13.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.02.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 15.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 16.02.2018
  • Sa
    • Samstag, der 17.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 18.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 19.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 20.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.02.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 22.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 23.02.2018
23.02.2018