Wirtschaft
Wie wird das Wetter im Norden am Sonntag - 22.06.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein
Sonntag, der 22.Juni 2014
Wie wird das Wetter im Norden am Sonntag - 22.06.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

Deutscher Wetterdienst für den Norden: Sonntag Nordsee und Elbe Windböen, gebietsweise Schauer,an der See in exponierten Lagen auch stürmische Böen, nachts vorübergehend nachlassend, gebietsweise Schauer.

Wetter für Niedersachsen/Bremen: Am Sonntag wechseln Sonne und dichte Wolken mit vereinzelten Schauern einander ab. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 17 und 20, im Oberharz 15 Grad. Der Nordwestwind weht an der See und in Elbnähe frisch und leicht böig, sonst meist mäßig.
In der Nacht zum Montag klart es vorübergehend auf. Später ziehen in Küstennähe dichtere Wolken auf. Hier kann es zum Morgen etwas regnen. Die Temperaturen gehen auf 7 bis 10, an der Küste 12 Grad zurück. Der nordwestliche Wind weht schwach, auf den Inseln mäßig bis frisch.

Wetter für Schleswig-Holstein/Hamburg: Am Sonntag wechseln Sonne und dichte Wolken einander ab. Schauer sind recht selten und bevorzugt im Süden anzutreffen. Nach Norden hin zeigt sich die Sonne öfter. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 15 Grad in Nordfriesland und 18 Grad in Holstein. Der Nordwestwind weht mäßig bis frisch, an der Küste, insbesondere an der Ostsee teils stark.
In der Nacht zum Montag klart es vorübergehend auf. Später ziehen wieder dichtere Wolken auf. Schauer gibt es kaum. Die Temperaturen gehen auf 8 bis 12 Grad zurück. Der nordwestliche Wind nimmt ab und weht schwach bis mäßig, an der See frisch.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern: Am Sonntag bilden sich bei wechselnder Bewölkung erneut Schauer. Die Temperatur steigt auf 16 bis 18 Grad. Der Westwind weht mäßig bis frisch und in Schauernähe stark böig.
In der Nacht zum Montag ist es wolkig, teils auch gering bewölkt oder klar und trocken. Die Luft kühlt auf Werte zwischen 12 und 8 Grad ab. Der Wind weht schwach um West, im Küstenumfeld auch noch mäßig bis frisch.

Wetter - Deutschlandvorhersage: Und am Montag finden wir die Ausläufer des nächsten, noch namenlosen Tiefs über Norddeutschland.
Ebenfalls zu der Wetterlage gehört zeitweise schönes Wetter im Südwesten mit bis zu 10 Grad höheren Temperaturen als im Nordosten, bisweilen gestört durch ein Mittelmeertief.
Diese unbeständige und im größten Teil Deutschlands auch kühle Wetterlage (normal wären um die 22 Grad) bleibt bis Dienstag bestehen.
Dann löst sich das schlecht platzierte Hoch auf und die Zufuhr kühler Meeresluft ist zu Ende.
Danach steigen die Temperaturen auch in der Nordhälfte wieder bis 25 Grad. Welches Wetter zu den höheren Temperaturen gehören wird, können wir derzeit nur grob angeben, denn die Wettervorhersagemodelle liefern uns die ganze Palette, die man sich für Sommerwetter so vorstellen kann. Von Gewitter über Dauerregen bis zum strahlend blauen Himmel ist alles dabei. (Pressemeldung vom 22.06.2014) 

Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
3. Ausschreibung Wind an Land verfestigt Fehlentwicklung – Gesetzgeber muss handeln Die 3. Ausschreibungsrunde für die Windenergie an Land zeigt deutlich wie rasch der Förderbedarf der Windenergie für Projekte, die nach 2020 umgesetzt werden, sinkt . … weiterlesen


04.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 21.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
23.11.2017