Wirtschaft
Eberspächer und Hexadex unterzeichnen Joint-Venture-Vertrag: Abgastechnikspezialist wird Mehrheitsgesellschafter bei Swenox
Freitag, der 11.November 2011
Eberspächer und Hexadex unterzeichnen Joint-Venture-Vertrag: Abgastechnikspezialist wird Mehrheitsgesellschafter bei Swenox
Esslingen|Gainsborough|Nyköping: Die Unternehmen Hexadex Limited und J. Eberspächer GmbH & Co. KG haben heute einen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet, der Eberspächer zum Mehrheitsgesellschafter der schwedischen Swenox AB macht. Das zur britischen Hexadex-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt am Stammsitz in Nyköping und dem technischen Zentrum in Göteborg rund 570 Mitarbeiter in der Entwicklung und Produktion von Abgasanlagen für schwere und mittlere Nutzfahrzeuge. 2010 belief sich der Umsatz auf rund 40 Millionen Euro.
Der Esslinger Automobilzulieferer Eberspächer hält jetzt 76 Prozent der Swenox-Anteile. Mit der Beteiligung baut Eberspächer seinen strategischen Schwerpunkt Nutzfahrzeug-Abgastechnik weiter aus. Insbesondere das technische Zentrum in Göteborg ermöglicht dem Zulieferer diese Strategie umzusetzen. 
 
Hexadex behält 24 Prozent der Anteile und bleibt weiterhin aktiv in die Strategie und Führung des schwedischen Unternehmens involviert. Sowohl Eberspächer als auch Hexadex sind davon überzeugt, dass die neuen Beteiligungsverhältnisse eine gute Ausgangsbasis für das künftige Wachstum und die weitere Entwicklung von Swenox sind. Die beiden Joint-Venture-Partner setzen sich dafür ein, dass der Übergang effektiv, reibungslos und im Interesse der Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten erfolgt.
 
Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme und engagiert sich zudem in der Fahrzeugelektronik sowie bei automobilen Bussystemen zur elektronischen Vernetzung im Fahrzeug. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2010 hat die international aufgestellte Unternehmensgruppe mit rund 5 600 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,9 Milliarden Euro erwirtschaftet
 
Hexadex Limited ist eine Holding im Privatbesitz, die in Lincolnshire (England) ansässig ist. Neben Swenox verfügt sie über zwei produzierende Haupttochtergesellschaften: Eminox Limited, einen wichtigen europäischen Hersteller für zweckbestimmte Edelstahl-Abgasanlagen und Geräte zur Emissionskontrolle für eingebaute Verbrennungsmotoren von Hochleistungsanlagen, und Teconnex Limited, einen führenden Hersteller von zweckbestimmten V-Band-Verschlussklammern und T-Bolzen-Bandschellen aus Edelstahl, die in vielen unterschiedlichen Branchen eingesetzt werden. Hexadex ist ebenso Inhaber von Ceramex Limited, einem international führenden Unternehmen für Reinigungsverfahren von Diesel-Partikelfiltern. (Pressemeldung vom 10.11.2011)
Quelle: J. Eberspächer GmbH & Co. KG | Foto: Eberspächer
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.08.2014
  • Mo
    • Montag, der 04.08.2014
  • Di
    • Dienstag, der 05.08.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.08.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 07.08.2014
  • Fr
    • Freitag, der 08.08.2014
  • Sa
    • Samstag, der 09.08.2014
  • So
    • Sonntag, der 10.08.2014
  • Mo
    • Montag, der 11.08.2014
  • Di
    • Dienstag, der 12.08.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.08.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 14.08.2014
  • Fr
    • Freitag, der 15.08.2014
  • Sa
    • Samstag, der 16.08.2014
  • So
    • Sonntag, der 17.08.2014
  • Mo
    • Montag, der 18.08.2014
  • Di
    • Dienstag, der 19.08.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 20.08.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 21.08.2014
  • Fr
    • Freitag, der 22.08.2014
  • Sa
    • Samstag, der 23.08.2014
23.08.2014