Wirtschaft
Messe Bremen: Aus der SlowFisch wird Fisch & Feines
Donnerstag, der 12.Dezember 2013
Messe Bremen: Aus der SlowFisch wird Fisch & Feines
Bremen: Sechs Jahre lang veranstalteten die Messe Bremen und Slow Food Deutschland e.V. gemeinsam Anfang November die SlowFisch – nun beenden sie ihre Kooperation einvernehmlich. Die Messe Bremen möchte den Besuchern eine noch größere Vielfalt an guten, sauberen und fair gehandelten Produkten präsentieren. Slow Food Deutschland wiederum will den Markennamen SlowFisch künftig wieder für eigene Aktionen und Kampagnen zur globalen Fischereipolitik nutzen. Die nächste Ausgabe der Messe startet dann im November 2014 unter einem neuen Titel: „Fisch & Feines“. Die Slow-Food-Gruppen im Nordwesten planen im Übrigen, als „Genuss im Nordwesten e.V.“ auch weiterhin als Aussteller dabei zu sein.
 
„Die Besucher der SlowFisch legen Wert auf gesunde, nachhaltig hergestellte und qualitativ hochwertige Nahrungsmittel. Dieses Konzept werden wir beibehalten, aber in Details verändern“, erklärt Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der Messe Bremen.
 
„SlowFisch steht im internationalen wie nationalen Kontext für den Slow-Food-Ansatz zu Fischfang und Fischereipolitik. Diesen Ansatz möchten wir durch die wieder engere Bindung der Marke an die politische und zivilgesellschaftliche Slow-Food-Kampagne zur nachhaltigen Fischerei unterstreichen“, so Dr. Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland e.V. (Pressemeldung vom 11.12.2013) 
Quelle: Messe Bremen & ÖVB-Arena | Foto: Messe Bremen, ÖVB-Arena, SlowFisch
Lesezeichen - weitere Meldungen


05.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 21.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 24.11.2017
24.11.2017